Lebensqualität erhalten - Generation 60+

Ob mit dem Fahrrad, der Bahn oder dem PKW, ältere Menschen sind heute so mobil wie noch nie. Circa 50% der über 65-Jähringen sind dabei mit ihrem eigenen Auto unterwegs. Gerade für eine Generation die ihr Leben lang ausschließlich mit dem Auto unterwegs war, ist ein frühzeitiger Umstieg auf ein alternatives Verkehrsmittel ratsam. 

Eine zu starke Fixierung auf das eigene Auto kann zu Bewegungsarmut im Alter führen. Alltägliche Herausforderungen die jahrelang mit dem Auto erledigt wurden, können im zunehmenden Alter schwierig werden. Ein eBike kann aus verschiedenen Gründen für ältere Menschen interessant sein.

neue freiheiten erleben

Gegenüber einem normalen Fahrrad bringt ein Elektrofahrrad einige Vorteile mit sich. Danke der Anfahrhilfe wird das Anfahren einfacher – auch an einer Steigung am Berg. Bläst der Wind mal etwas stärker von vorne ist auch das Fahren gegen den Wind, dank elektronischer Motorunterstützung, kein Problem mehr. Auch entferntere Fahrten die zuvor mit dem Auto erledigt wurden können nun mit dem eBike zurückgelegt werden – das spart oftmals Zeit und vor allem Geld. Schon wenige Minuten eBikefahren hält fit und können so manche Leiden kurieren, zudem macht die Fahrt mit dem Elektrofahrrad Spaß.

neue_freiheiten_ebikes_leipzig
bringt menschen zusamen

Ein weiterer Vorteil von eBikes ist die Legalisierung von Leistungsunterschieden. Jeder kann mit einem eBike auf seinem Leistungsniveau fahren – Sie sind gemeinsam unterwegs und kommen gemeinsam an. Unterschiedliche physische Voraussetzungen werden durch die Motorunterstützung wettgemacht. So können Sie als Paar oder in der Gruppe in der nicht jeder gleich fit ist, gemeinsame Touren und Ausflüge unternehmen und sich miteinander sportlich betätigen.

bringt_menschen_zusammen_ebikes_leipzig
Unterstützt den wiedereinsteig

Auch Menschen die mehrere Jahre nicht Radgefahren sind oder nach einer Verletzung wieder anfangen wollen verhilft ein eBike danke der Motorunterstützung zu einem schnelleren Wiedereinstieg. eBikefahren schont das Knie, die Oberschenkel sowie Gelenke, Sehnen und Bänder.

wiedereinsteig_ebikes_leipzig

Nichts ist für unser Wohlempfinden wichtiger als die Fähigkeit selbstständig unterwegs sein zu können. Mit elektrischem Rückenwind sind Sie gesund, entspannt und fit in Bewegung – ein eBike ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Wer früher umsteigt bleibt länger mobil – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

TIPPS – AUF DIE SIE BEIM E-BIKE-KAUF ACHTEN SOLLTEN


Intuitive Bedienung
– die Bedienung und die Menüführung des Displays sollte einfach, gut lesbar und leicht verständlich sein

Tiefer Durchstieg – das bequeme Auf- und Absteigen auf das eBike erleichtern den Umgang erheblich

Federung – gerade bei schlechten Straßenverhältnissen können Gabel- und Sattelfederung sowie Ballonreifen zusätzlichen Komfort bieten und Rückenproblemen vorbeugen.

Rücktrittbremse – aus Gründen der Gewohnheit oder wegen der höheren Sicherheit erlauben Elektrofahrräder mit Front- und Mittelmotor den Einsatz einer Rücktrittbremse

Leichte Handhabung – muss das eBike öfters in den Keller oder dergleichen getragen werden, sollte vor allem ein handliches und leichtes Elektrofahrrad ausgewählt werden.

Fahrverhalten kennenlernen – das Fahrverhalten eines eBike sollte man im Vorfeld bei einer Probefahrt ausgiebig testen. Aufgrund der Tretunterstützung sind andere Beschleunigungs- und Bremskräfte zu erwarten, an die man sich erst gewöhnen muss. Gerne unterstützen wir Sie dabei. 

Tiefeinsteiger e-bikes - komfortabel, leicht zu bedienen und robust

Alle teifeinsteiger modelle ansehen